Messestand für ProSzenium

Erscheinungsdatum: 
17.08.2012

Theaterverein freut sich über gespendetes modulares System

 

Ein Messestand für einen Theaterverein? Das mag den einen oder anderen verwundern, den Theaterverein ProSzenium aber freut es über alle Maßen. Denn mit dem Messestand, den die Firma Fischer & Plath dem Verein überlässt, bekommt dieser laut Pressemitteilung ein "modulares System, das für die Bühne tolle Einsatzmöglichkeiten bietet – vom Einsatz einiger weniger Wände bis zur Vollbühne". Auch den Lkw-Transport von Berne nach Delmenhorst in die Lagerräume bei Armstrong DLW hatte die Firma dem Theaterverein spendiert.

Für Ralf Mertens, Geschäftsführer von Fischer & Plath, sei ehrenamtliches Engagement ein hohes Gut, welches erheblich zum gesellschaftlichen Konsens beitrage, teilte ProSzenium mit. Mertens: "Soziale und kulturelle Einrichtungen benötigen neben privater Unterstützung auch die Förderung durch die Privatwirtschaft. Der Verein fördert und fordert auch Kinder und Jugendliche und dieses Bemühen möchten wir würdigen." Die nächsten Projekte von ProSzenium werden im Oktober ein Auftritt des Jugendtheaters beim Kartoffelfest sein und im Dezember das Stück "Zurückspulen bitte! – Die Cash-Crash-Trash-Story" von der Kindergruppe Theater Kunterbunt.